Football Club Simulator - FCS 17

Football Club Simulator - FCS 17 3.4.1.1.

Fußball-Manager mit Schwerpunkt auf Spielstrategien

Football Club Simulator - FCS 17 ist ein Fußball-Manager mit einigen Einschränkungen. Der Spieler kann seine eigene Mannschaft aufstellen und verwalten. Dabei werden gleichzeitig die Rolle des Trainers, Sportmanagers und Club-Präsidenten eingenommen. In interaktiven Matches können Strategien ausprobiert werden. Dabei ist es möglich, den Fußballspielern Befehle in Echtzeit zu erteilen und die Strategien direkt im Match zu testen und zu verändern.  Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Eingriff ins Spielgeschehen möglich
  • solides Interface

Nachteile

  • wenig Tiefgang beim Managen

Football Club Simulator - FCS 17 ist ein Fußball-Manager mit einigen Einschränkungen. Der Spieler kann seine eigene Mannschaft aufstellen und verwalten. Dabei werden gleichzeitig die Rolle des Trainers, Sportmanagers und Club-Präsidenten eingenommen. In interaktiven Matches können Strategien ausprobiert werden. Dabei ist es möglich, den Fußballspielern Befehle in Echtzeit zu erteilen und die Strategien direkt im Match zu testen und zu verändern. 

Spieler anwerben und die Kasse klingeln lassen

In Football Club Simulator - FCS 17 trägt der Spieler alle Verantwortungen innerhalb des Vereins. Er muss neue Spieler rekrutieren und unter Vertrag nehmen, dabei aber immer die finanzielle Situation des Vereins im Blick behalten. Doch ein guter Spieler sorgt auch für bessere Ticketverkäufe, was wiederum Geld in die Kassen des Vereins spült. In Trainingssitzungen müssen die Fußballspieler ihre Fähigkeiten trainieren. Das wirkt sich direkt auf ihre Möglichkeiten in einem Match aus. Matches können anschließend mit Hilfe von Replays analysiert werden. Aber auch schon während eines Matches kann der Spieler eingreifen, indem er das Match pausiert und Laufwege und Positionen einzeichnet. Außerdem können Befehle wie „Abseitsfalle“, „Ball halten“ oder „Geschwindigkeit des Spiels erhöhen“ vom Spielfeldrand gegeben werden. Bei den Matches in Echtzeit hat der Spieler insgesamt 20 Sekunden pro Halbzeit, um seine Fußballer nach seinem Willen zu steuern. So kann auch ein direkter Befehl zum Schuss auf das Tor erteilt werden.

Solide Light-Simulation

Football Club Simulator - FCS 17 bietet einige Möglichkeiten, einen eigenen Verein zu verwalten. Leider verfügt das Spiel über keinerlei Lizenzen. Spieler müssen sich also mit ausgedachten Spielernamen begnügen. Dem Simulator fehlt es gelegentlich an Tiefgang im Bereich des Managens. Im Gegenzug gibt es aber viel Interaktivität während eines Matches.

Football Club Simulator - FCS 17

Download

Football Club Simulator - FCS 17 3.4.1.1.